Halloweenkürbisse

Grusselig, schaurig oder künstlerisch

Der geschnitze Kürbis darf zu Halloween nicht fehlen. Er schmückt den Hauseingang oder Balkon und verleiht der Halloween Party das schaurige Ambiente.

Egal für welches Motiv Sie sich entscheiden, bei uns finden sie den passenden Halloweenkürbis. Durch verschiedene Sorten bieten wir Ihnen eine großen Auswahl verschiedener Halloween Kürbisse in unterschiedlichen Größen und Formen. Ob groß oder klein, ob rund oder eher oval, hier wird jeder fündig.

Damit Ihr Halloweenkürbis gelingt haben wir einige Tipps & Tricks für Sie zusammengefasst.

Was braucht man zum Schnitzen?

  • Großes und stabiles Messer für die groben Arbeiten
  • Kleines scharfes Küchenmesser für die Details
  • Stabiler Eislöffel oder Löffel zum Aushölen
  • Filzstift oder Edding zum Anzeichnen des Motivs
  • Teelicht, Kerze oder Grablicht als Lichtquelle. Grablichter haben den Vorteil einer langen Brenndauer und sind wenig windanfällig.
  • Schüssel oder Ähnliches für die Kerne, Fasern und Abfälle
  • Für filigran eingeritzte und sehr detaillierte Motive eignet sich spezielles Schnitzwerkzeug.

Und so wird’s gemacht

  1. Starten Sie erst kurz vor Halloween
  2. Geschnitzte Kürbisse sind ein Naturprodukt und halten nicht ewig. Schnitzen Sie Ihren Kürbis deshalb möglichst erst wenige Tage vor Halloween.
  3. Deckel ausscheiden: Schneiden Sie einen Deckel z.B. im klassischen Zickzackmuster aus und heben Sie diesen ab. Zusätzliche Luftlöcher z.B. mit einem Apfelentkerner oder das schiefe Aufsetzen des Deckels verhindern, dass dieser durch die Hitze schnell schrumpft und in den Kürbis fällt.
  4. Kürbis aushölen: Entfernen Sie die Kerne und losen Fasern aus dem Kürbis. Achten Sie darauf, dass die Stelle auf der die Kerze stehen soll möglichst eben ist.
    Tipp: Je dicker das Fruchtfleisch bleibt, desto stabiler bleibt der Kürbis.
  5. Kürbis schnitzen: Zeichnen Sie mit dem Stift das gewünschte Motiv auf und schneiden Sie mit dem kleinen Messer die entsprechenden Muster in den Kürbis. Drücken Sie zum Schluss die ausgeschnittenen Stücke von Innen nach Außen aus dem Kürbis.
  6. Kürbis beleuchten: Stellen Sie das Licht in den Kürbis. Fertig.

Gewinner des Halloweenwettbewerbs 2017
Text
Halloweenkürbis – Groß frisst Klein
Text
Schauriger Halloweenkürbis
Text
Kürbishexe mit Maishaar und Sonnenblumenhut
Text
Nettes Kürbisgesicht
Text
Halloweenkürbis mit Drachenmotiv
Text
Schreiender Halloweenkürbis
08 Halloween
Kürbis mit Eulenmotiv